Niederkrüchten, den 08.12.2013

Antrag

der Fraktion der CDU

"Änderung des Bebauungsplanes Elm-60 Wochenendplatz Bernsdorf"

1. Vorbemerkung

Der Bebauungsplan "Wochenendplatz Bernsdorf" vom 05. August 1987 legt in den textlichen Festsetzungen die Größ des jeweiligen Wochenendhauses auf max. 40 qm fest. Die Parzellen des Wochenendplatzes Bernsdorf stehen bereits seit längerem imm Eigentum der jeweiligen Bewohner.

Das Land NRW hat durch die Änderung der Verordnung über Camping- und Wochenendplätze vom 24.03.2011 die zulässige Grundfläche von Wochenendhäusern auf 50 qm hochgesetzt. Viele der Wochenendhauseigentümer auf dem Wochenendplatz Bernsdorf würden gerne die durch die Landesregierung eröffnete Möglichkeit der Vergrößerung nutzen.

2. Der Rat der Gemeinde Niederkrüchten stellt fest:

Gegen eine Anpassung des Bebauungsplanes Elm-60 an die von der Landesregierung neu festgelegten Flächengrößen bestehen keine Bedenken. Dem Ansinnen der Parzelleneigentümer sollte daher entsprochen werden.

3. Der Rat der Gemeinde Niederkrüchten bechließt:

Der Bebauungsplan Elm-60 "Wochenendplatz Bernsdorf" wird in seinen textlichen Festsetzungen dahingehend geändert, dass eine Errichtung von Wochenendhäusern bis zu einer Grundfläche von 50 qm zulässig ist.



gez. Werner Hommen

und die Fraktion der CDU